Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Alle Neuerscheinungen und Fragen zu DVDs oder Blu-Rays von Bud & Terence, sowie technische Daten.

Moderator: Spencerhill-Moderatoren

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon CharlieFirpo » Samstag 6. Juni 2009, 12:31

Schwere Jungs ist auf jeden Fall der erste Teil.

Heute sind bei uns die letzten noch fehlenden Folgen eingetrudelt, damit haben wir jetzt alle Folgen komplett.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1950
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon hillfanfl » Samstag 6. Juni 2009, 20:43

Habe jetzt auch alle 6 Folgen bei Saturn abgeholt. :D
Benutzeravatar
hillfanfl
 
Beiträge: 846
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2008, 13:55
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon Thunder » Sonntag 7. Juni 2009, 12:20

Habe mir nun Teil 1 geholt weil alle anderen Teile habe ich schon als Aufnahme.Die Qualität ist gut das Menü wenn es mit ner Musik Unterlegt wäre Perfekt so ganz ok.Für den Preis nichts Auszusetzen besser als manche KSM DVD :)
Benutzeravatar
Thunder
 
Beiträge: 740
Registriert: Donnerstag 17. Oktober 2002, 14:59
Wohnort: Berlin

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon x16 » Dienstag 9. Juni 2009, 16:04

Ich denke es wird wie immer eine Box kommen. Ich mache nicht SCHON WIEDER den Fehler und kauf die einzelnen DVD's und muss sie dann wieder verkaufen um die Box zu holen. :D
x16
 
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 25. August 2006, 17:58

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon Swedish Viking » Dienstag 9. Juni 2009, 17:28

x16 hat geschrieben:Ich denke es wird wie immer eine Box kommen. Ich mache nicht SCHON WIEDER den Fehler und kauf die einzelnen DVD's und muss sie dann wieder verkaufen um die Box zu holen. :D


da wär ich mir diesmal nicht so sicher. die hintergrundinformationen (welche eigentlich?) zu dieser ominösen firma, die seltsamen vertriebswege sowie die minimale aufmachung der DVD (cover, menü, extras) sehen für mich eigentlich eher danach aus, als ob sich ein paar fans die rechte geholt haben, um die serie endlich auf DVD rauszubringen und dafür mal schnell ne firma gegründet haben.
muss natürlich nicht sein, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass da noch mehr kommt.
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon Angus » Mittwoch 10. Juni 2009, 10:56

x16 hat geschrieben:ch denke es wird wie immer eine Box kommen. Ich mache nicht SCHON WIEDER den Fehler und kauf die einzelnen DVD's und muss sie dann wieder verkaufen um die Box zu holen. :D


Aber so teuer sind sie ja nicht. Da kann man schon mal eine Ausnahme machen :D
________________________________________________________________
Bild
Benutzeravatar
Angus
 
Beiträge: 205
Registriert: Montag 19. Juni 2006, 14:07

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon Swedish Viking » Mittwoch 10. Juni 2009, 18:55

so, hatte gestern abend premiere, da ich noch nie zuvor eine folge "engel" gesehen hatte. habe mir somit den ersten teil reingezwirbelt und war dermaßen gelangweilt, das ging auf keine kuhhaut. dass die 90er-bud-serien nicht das gelbe vom ei sind ist ja klar, aber verglichen mit "big man" und "extralarge" war das ja mal echt sowas von unsehenswert. die big man folgen sind ja teilweise noch richtig cool und spannend! die hätte ich mir nun im nachhinein wesentlich mehr auf DVD gewünscht als "engel". aber naja, mein letztliches fazit: schön dass die DVDs erschienen sind, um die private sammlung im regal kompletter zu machen. anschauen werde ich mir die anderen 5 teile wohl aber nicht mehr.
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon fuerchtegott krause » Mittwoch 10. Juni 2009, 20:24

quälen! quälen! da musste jetzt durch :wink: :lol:
Bild
"Heiliger ßankt ßalvarinuß, ßchutzherr aller ßchlagender Verbindungen, ßchenk mir die Kraft, noch mehr ßchickßalßchläge einzußtecken."
Benutzeravatar
fuerchtegott krause
 
Beiträge: 9913
Registriert: Dienstag 20. Juli 2004, 14:17

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon Thunder » Mittwoch 10. Juni 2009, 20:25

Das stimmt der "Pilot" hat wie auch ein paar der Folgen einige Längen was auch an den Darstellern liegt finde ich.Dieser Napoleon Verschnitt ist mir zu Comichaft Zack ist mir zu nervig Bud manchmal zu passiv.Aber ich mag die Serie trotzdem auch weil es eine durchgehende Geschichte hat die bis zum Schluss durch geht.
[size=75]Löwenzahn FanClub
http://www.loewenzahnfanclub.de
Benutzeravatar
Thunder
 
Beiträge: 740
Registriert: Donnerstag 17. Oktober 2002, 14:59
Wohnort: Berlin

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon CharlieFirpo » Mittwoch 10. Juni 2009, 20:48

Nur weil das erste Bier nicht schmeckt, lässt man doch den Rest des 6er-Trägers nicht einfach stehen. Was sind das denn für Sitten? Der Pokerfreund würde auf solche Gedanken nicht kommen :lol:
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1950
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2002, 19:11
Wohnort: Bremen

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon Swedish Viking » Mittwoch 10. Juni 2009, 23:03

ich war schon auf die kommentare gespannt...

@krause: war das 'ne anspielung auf den jesus-freak? falls ja, chapeau an mich, dass ich mich doch noch einen tag später an etwas aus dem film erinnere! :mrgreen:

@firpo: na gut, vielleicht schaue ich mir die anderen 5 biere äääähhh.... teile auch noch bei nem gemütlichen 6er-träger an. vielleicht ist's damit ja tatsächlich erträglicher. aber das pokerfreund-prinzip geht nicht auf, da sieht man doch nix mehr! :lol:
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon maiki » Mittwoch 17. Juni 2009, 20:23

Habe mir auch alle folgen bei Saturn geholt.
Muss zugeben das ich die Cover nicht schön finde (sind etwas lieblos ausgenommen von "Schwere Jungs")
Das Menue sieht dagegen schon besser aus aber wie einer meiner Vorredner schon sagte es fehlt wirklich eine hg Musik.
Andererseits bin ich froh das die serie endlich auf DVD erschienen ist.
Benutzeravatar
maiki
 
Beiträge: 423
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 17:37
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon Freddy J. Meyers » Samstag 20. Juni 2009, 17:04

Ich habe mir gerade alle 6 DVDs beim Müller in Aschaffenburg geholt. Die DVDs gibt es in der 5 für 20 €-Aktion, also für 4 € das Stück :D. Habe zwar alle Folgen nur einmal gefunden, aber mehr brauche ich auch nicht :wink:.
Benutzeravatar
Freddy J. Meyers
 
Beiträge: 86
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 20:31
Wohnort: Aschebersch

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon Renegade-Kalle » Freitag 26. Juni 2009, 19:47

Ich hatte die seinerzeit auf RTL gesehen und war fassungslos, dass Bud da mitspielt. Bin noch mit mir am kämpfen, ob ich mir die zulege.
Renegade-Kalle
 
Beiträge: 31
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 19:32

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon Adlerauge » Freitag 26. Juni 2009, 20:54

Was hast du gegen die Serie ?
Ich finde sie einfach nur gut.Zwar nicht top aber gut.
Adlerauge
 

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon Johnny Hill » Sonntag 28. Juni 2009, 23:04

Ein Teil fehlt mir noch, (der ist zwar schon bestellt), aber jetzt sehe ich aktuell gerade die Folge "Alles Gute kommt von oben", finde die Folge ähnlich in Ordnung wie die Extralarge-Folgen, aber einige unlogische Szenen trüben den Spaß. Die albernen Szenen und die wirklich miesen, miesen Dialoge tun ihr Teil dazu.
Was mich dennoch einigermaßen überzeugt sind die Konsequenz im Thema und das Setting!
Benutzeravatar
Johnny Hill
 
Beiträge: 226
Registriert: Freitag 30. Januar 2009, 20:51

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon Swedish Viking » Dienstag 25. August 2009, 00:22

Swedish Viking hat geschrieben:...anschauen werde ich mir die anderen 5 teile wohl aber nicht mehr.


fuerchtegott krause hat geschrieben:quälen! quälen! da musste jetzt durch :wink: :lol:


CharlieFirpo hat geschrieben:Nur weil das erste Bier nicht schmeckt, lässt man doch den Rest des 6er-Trägers nicht einfach stehen. Was sind das denn für Sitten?...


Swedish Viking hat geschrieben:...na gut, vielleicht schaue ich mir die anderen 5 biere äääähhh.... teile auch noch bei nem gemütlichen 6er-träger an.


junge, junge, hab mich nun durch die ersten vier teile gekämpft (ihr seht, ich bemühe mich!), aber das ganze unterfangen ist schon ein hartes stück brot... die serie ist stinklangweilig, pm thomas nervt ohne ende und die schauspielerischen leistungen von einigen mitwirkenden haben die schmerzgrenze überschritten. witzig ist da auch nichts, auch wenn es teilweise offensichtlich gewollt war. teilweise habe ich das gefühl (z.B. fressszene im edelrestaurant in teil 4), dass man an alte krachermomente anknüpfen will, es wirkt dann aber alles irgendwie aufgesetzt, völlig übertrieben und wie eine zähe schuhsohle.

nunja, vielleicht schaffe ich mich ja bis zum fantreffen noch durch die letzten teile, auch wenn's hart wird... ach ja, die ersten vier teile habe ich übrigens ohne alkoholische hilfsmittel gemeistert! :wink:
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon Thunder » Dienstag 25. August 2009, 00:35

Ja das mit dem Aufgesetzten Humor stimmt finde ich ich verstehe auch nicht warum .
P.M Thomas fand ich in Extralarge schon nervig aber hier war er sehr Grausam,da hätte ein anderer Sidekick wohl besser gepasst.
[size=75]Löwenzahn FanClub
http://www.loewenzahnfanclub.de
Benutzeravatar
Thunder
 
Beiträge: 740
Registriert: Donnerstag 17. Oktober 2002, 14:59
Wohnort: Berlin

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon Martin. » Dienstag 25. August 2009, 21:08

Extralage hat von allen Serien zweifelsfrei das höchste Tempo und die beste Spannung. Big Man hingegen finde ich bis auf die guten Schlägereien nur enorm langweilig und bei "Engel" mangelt es auch enorm an Tempo, dafür gefällt mit die Dschungel-Atmosphäre ganz gut, erinnert entfernt an Banana Joe etc.
Benutzeravatar
Martin.
Hilfssheriff
 
Beiträge: 1708
Registriert: Dienstag 3. Februar 2004, 13:30

Re: Zwei Engel mit vier Fäusten DVDs

Beitragvon Swedish Viking » Mittwoch 26. August 2009, 00:09

Martin. hat geschrieben:Extralage hat von allen Serien zweifelsfrei das höchste Tempo und die beste Spannung. Big Man hingegen finde ich bis auf die guten Schlägereien nur enorm langweilig und bei "Engel" mangelt es auch enorm an Tempo, dafür gefällt mit die Dschungel-Atmosphäre ganz gut, erinnert entfernt an Banana Joe etc.


siehtst du, so unterschiedlich können die geschmäcker sein. mir gefällt "big man" wesentlich besser als "extralarge", ich finde die ruhige, gemütliche & europäische atmosphäre besser. auch dass die folgen in unterschiedlichen ländern stattfinden hat mir sehr zugesagt.
Bild Bild
Benutzeravatar
Swedish Viking
Hilfssheriff
 
Beiträge: 5117
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 18:27
Wohnort: Darmstadt | Südhessen

VorherigeNächste

Zurück zu DVD und Blu-Ray

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron